Verstärkung in der Geschäftsstelle des Bundesverbands Geriatrie: Seit April 2015 gehört Herr Sebastian Holtmann (32) zum Team der Referentinnen und Referenten in Berlin. Herr Holtmann wird die Geschäftsführung in der Projektarbeit sowie bei politischen und wirtschaftlich relevanten Themen in der öffentlichen Kommunikation unterstützen.

Herr Holtmann studierte an der Universität Kassel/Technischen Universität Darmstadt Politikwissenschaften. Bereits neben dem Studium konnte er als Mitarbeiter des international tätigen Gesundheitskonzerns Fresenius erste Erfahrungen in der politischen Kommunikation sammeln.

„Mit dem Eintritt von Herrn Holtmann können wir die Arbeit der Geschäftsstelle noch effizienter gestalten und weiter profilieren“, erklärte der Geschäftsführer des Bundesverbandes, Dirk van den Heuvel. „Mit dieser personellen ‚Verstärkung‘ gewinnen wir für den Bundesverband weitere wichtige Kompetenz hinzu, die heute für die Führung eines bundesweit aufgestellten Verbandes unerlässlich ist.“

Download IconDownload PM: Team der Geschäftsstelle des Bundesverbandes Geriatrie e.V. weiter profiliert