Auf die Plätze, fertig, los!,hieß es am 16. August für rund 14.000 Läufer beim B2Run Firmenlauf in Berlin. Auch Mitarbeiter der DEGEMED und des Bundesverbandes Geriatrie schnürten ihre Sportschuhe und liefen die 5,8 Kilometer durch den Olympiapark in das Olympiastadion.

"Der Zieleinlauf in das Olympiastadion war ein großartiger Moment für mich", sagte Kristina Oheim, juristische Referentin im Bundesverband Geriatrie. Das Team DEGEMED/BV Geriatrie hat bereits zum dritten Mal teilgenommen. Anke Wittrich, Stellv. Geschäftsführerin des Bundesverbandes Geriatrie, war dabei: "Die Atmosphäre ist jedes Mal großartig. Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder an den Start gehen."

Die B2Run Deutsche Firmenlaufmeisterschaft ist ein Firmenlaufevent, das mittlerweile an 17 Standorten in Deutschland ausgetragen wird. Rund 14.000 Läufer aus 800 Unternehmen traten am Olympischen Platz an.

Ein starkes Team: Christof Lawall, Bettina Schulze (beide DEGEMED),

Antje Quicker, Anke Wittrich und Kristina Oheim (BV Geriatrie) beim

Firmenlauf 2018 in Berlin (v.l.)

Foto: DEGEMED