Stellungnahme des Bundesverbandes Geriatrie zum BARMER-Krankenhausreport 2017

Im Juli 2017 präsentierte die BARMER im Rahmen einer Pressekonferenz den durch das RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung erstellten BARMER-Krankenhausreport 2017 mit dem Schwerpunktthema Geriatrie. Zur Beantwortung der versorgungspolitischen Fragen ist der Report nur sehr eingeschränkt geeignet. Die Analysen und Ergebnisse des Krankenhausreports und die hervorgerufenen Reaktionen in Presse und Öffentlichkeit nimmt der Bundesverband Geriatrie e.V. zum Anlass, eine Stellungnahme zu veröffentlichen, die Sie hier als PDF-Datei herunterladen können.

Die Geschäftsstelle des Bundesverbandes erreichen Sie unter der

Telefonnummer: 030 / 3 39 88 76 10

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.


Wenn Sie uns schnell etwas Schriftliches zukommen lassen wollen, steht Ihnen unsere

Fax-Nummer: 030 / 3 39 88 76 20

zur Verfügung.


Ihre Post erreicht uns, wenn Sie diese an die Adresse

BV Geriatrie – Geschäftsstelle
Reinickendorfer Straße 61
13347 Berlin

senden.


Für aktuelle Informationen besuchen Sie auch unsere Facebook-Präsenz:


Kontaktformular

Hier können Sie uns eine elektronische Nachricht hinterlassen:
Ihr Name(*)
Ungültige Eingabe

Name der Einrichtung
Ungültige Eingabe

Ihre E-Mail-Adresse(*)
Ungültige Eingabe

Telefon
Ungültige Eingabe

Ihre Nachricht(*)
Ungültige Eingabe

Pflichtfelder sind mit *) gekennzeichnet.
Ich habe zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass der Bundesverband Geriatrie die von mir eingegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Kontaktanfrage erhebt, speichert und nutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die von mir hier erteilte Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
reCAPTCHA
Ungültige Eingabe

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Bundesverbandes Geriatrie!

Der Bundesverband Geriatrie ist ein bundesweit tätiger Spitzenverband im Gesundheitswesen. Wir vertreten Einrichtungen, die sich unter fachärztlicher Leitung der Behandlung geriatrischer Patienten widmen: Dies sind Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken sowie Anbieter ambulanter und mobiler Versorgungsformen.

Geriatrie – auch Altersmedizin genannt – befasst sich mit Erkrankungen und Unfallfolgen bei alten Menschen. Im Fokus geriatrischer Behandlungen stehen unter anderem Immobilität, sturzbedingte Verletzungen, Inkontinenz, Demenz, Depressionen und Mangelernährung.

Geriatrie liegt ein ganzheitlicher und interdisziplinärer Ansatz zugrunde, der die alterstypischen Einschränkungen und Erkrankungen mitsamt ihrer Folge- und Wechselwirkungen berücksichtigt. Zentrales Anliegen der Geriatrie ist der bestmögliche Erhalt von Selbstständigkeit und Mobilität älterer Menschen.

So leisten unsere Mitgliedseinrichtungen einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung bzw. Minderung von Pflegebedürftigkeit.

Veröffentlicht vom:

Bundesverband Geriatrie e. V.

Reinickendorfer Straße 61

13347 Berlin

Tel.: 030 / 3 39 88 76 10
Fax: 030 / 3 39 88 76 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Eingetragen ins Vereinsregister

Registergericht: Amtsgericht Berlin Charlottenburg

Registernummer: VR 24589 B

Der Bundesverband Geriatrie e.V. wird vertreten durch:

Dipl.-Kfm. Ansgar Veer, Vorstandsvorsitzender


(jeweils zu erreichen über die Anschrift des Bundesverbandes)



Verantwortlich im Sinne des Presserechtes:

RA Dirk van den Heuvel, Geschäftsführer des Bundesverbandes Geriatrie e. V.


Rechtliche Hinweise

Inhalte dieser Website

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Bundesverband Geriatrie e.V. übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

Verfügbarkeit der Website

Der Bundesverband Geriatrie e.V. wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können aber Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden. Er behält sich das Recht vor, sein Angebot jederzeit zu ändern oder einzustellen. Für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte Formate bedingte Unterbrechungen oder anderweitige Störungen können wir keine Gewähr übernehmen.

Urheberrecht

Alle Inhalte und Strukturen dieser Website sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung im World Wide Web oder in sonstigen Diensten des Internets bedeutet noch keine Einverständniserklärung für eine anderweitige Nutzung durch Dritte. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Bundesverbandes Geriatrie e.V.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Dokumente, die sich im Pressebereich befinden, dürfen unter Nennung des Urhebers im Rahmen einer nicht gewerblichen Nutzung und darüber hinaus in einem Nachrichtenkontext kostenlos genutzt werden. Eine darüber hinausgehende Nutzung bedarf einer vorherigen, schriftlichen Zustimmung.

Wir erlauben und begrüßen ausdrücklich das Zitieren unserer Dokumente sowie das Setzen von Links auf unsere Website, solange kenntlich gemacht wird, dass es sich um Inhalte der Website des Bundesverbandes Geriatrie e.V. handelt, und diese Inhalte nicht in Verbindung mit Inhalten Dritter gebracht werden, die den Interessen des Bundesverbandes Geriatrie e.V. widersprechen.

Hinweise zur Problematik von externen Links

Der Bundesverband Geriatrie e.V. ist als Inhaltsanbieter für die "eigenen Inhalte", die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält der Bundesverband Geriatrie e.V. insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:

Bei "Links" handelt es sich stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Der Bundesverband Geriatrie e.V. hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Er überprüft aber die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (z. B. E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Angabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. auch die Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Wissen und Ihrer Einwilligung erhoben.

Der Nutzung von im Rahmen des Internetangebotes veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Bundesverband Geriatrie e.V. behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

404 Fehler

Die von Ihnen angeforderte Seite wurde nicht gefunden. Bitte versuchen Sie es gegebenenfalls über die Suche.

Zur Startseite
loading...

Veranstaltungen

14
Feb
Akademie EGZB, Hörsaal
-
Berlin
Ausgebucht! Keine Anmeldung mehr möglich!

22
Feb
BAR - Bundesarbeitsgemeinschaft f. Rehabilitation
-
Frankfurt am Main
Ausgebucht! Keine Anmeldung mehr möglich!

26
Feb
ANDOR Hotel Plaza
-
Hannover
Ausgebuch! Keine Anmeldung mehr möglich!

12
Mär
voraussichtlich Frankfurt/M.
-
Frankfurt am Main
Verbandsinterne Schulung für Dozenten des Zercur-Aufbaumoduls ATP-G    Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen.

26
Mär
Städtisches Krankenhaus Kiel
-
Kiel
Bitte beachten Sie, es handelt sich um ein verbandsinternes Seminar! Anmeldung nur über das Anmeldeformular möglich. Anmeldeformular Tagungsprogramm

Der Kongress für Altersmedizin